Team HTW Berlin et al. gewinnt Best Practice Award

Mit großer Freude dürfen wir vermelden, dass das Team aus HTW Berlin (Prof. Dr. Holger Lütters), GapFish (Malte Freska und Mark Wolff), pangea labs (Dmitrij Feller) und insius (Dr. Marc Egger) den prestigeträchtigen Best Practice Award der Deutschen Gesellschaft für Onlineforschung gewinnen konnte. Die Jury zeigt sich überzeugt von dieser Art von syndicated Research verschiedenster Kompetenzen. Der Wettbewerbsbeitrag
Automation of the Real Voice of the Customer
Use of massive audio and video interaction in online interviews überzeugte die Juroren und das Publikum auf der General Online Research 2019 in Köln.

Der Preis ist allen Beteiligten eine große Ehre und ermutigt zu weiteren Forschungen in Bereichen, die als Neuland gelten. Die HTW Berlin bedankt sich bei den Praktikern, die das Forschungsprojekt unterstützt haben und damit wirklich eine Tür zu einer neuen Art der Forschung aufgemacht haben.

In dem Projekt wurden beinahe 10.000 Interviews durchgeführt, die eine Machbarkeit der Erfassung von geschriebenem vs. gesprochenem Text im Rahmen von Marktforschugnsinterviews untersuchen sollte. Hierbei wurde eine Kontrollgruppe mit der klassischen Form der Texteingabe verglichen mit einer Experimentalgruppe, die ins Mikrofon sprechen konnte und einer weiteren Experimentalgruppe, welche die Antworten im Videoformat ablieferte.

Im Ergebnis wurden erheblich mehr Antworten bei offenen Fragen generiert, wenn die Möglichkeit der Spracheingabe gegeben wird. Gerade bei heiklen Fragestellungen sind die Wortanteile deutlich gestiegen. In Zukunft werden damit insbesondere Menschen, die sich nicht gerne per Tastatur äussern wieder mehr Antwortmöglichkeiten in der Marktforschung erhalten.

Problematisch an dem Ansatz ist die Überrepräsentativität technikaffiner Zielgruppen. Dieses Phänomen wird jedoch in naher Zukunft durch die weitere technische Verbreitung von Spracheingabeformaten verschwinden.

Die Wettbewerbspräsentation ist verfügbar auf Slideshare unter
https://de.slideshare.net/luetters

Das Forschungsteam
Prof. Dr. Holger Lütters (HTW Berlin Fachbereich 3)
Malte Friedrich-Freksa (GapFish GmbH )
Mark Wolff (GapFish GmbH)
Dmitrij Feller (pangea labs GmbH)
Dr. Marc Egger (insius u.G.)